Tipp: Kräuterwiege

Petersilie wird mit der Kräuterwiege verarbeitet

Eine wirklich gute Anschaffung ist eine zweischneidige Kräuterwiege zum Verarbeiten von Kräutern.

Egal, ob Du frische Kräuter aus dem Garten holst (Tipp: Kräuterpyramide) oder welche am Markt kaufst:

Zum gleich Verwenden, zum Trocknen von Kräutern oder zum Einfrieren: Mit der Kräuterwiege sind die Kräuter schnell und sauber verarbeitet.

Übrigens, die Kräuter im Bild oben sind: Liebstöckel oder auch „Maggikraut“ genannt, im Bild rechts Petersilie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*