Onlinepetition Erhaltung Naturlandschaft Rekawinkel

Im Internet gibt es seit dem 7.Juni 2020 eine Onlinepetition „zur Erhaltung der Naturlanschaft Rekawinkel“. Der Link zu dieser Petition wurde auch schon über Facebook geteilt hier der Link

Zum heutigen Zeitpunkt (18.06.2020) wurde diese Online-Petition von 67 Personen unterschrieben.

Es handelt sich dabei um das Grundstück „Spitz Rosenfeldgasse/Forsthausstrasse/Rittsteig“, welches anscheinend privat angekauft wurde und das „Klaghofer“ Grundstück (in der Kurve), welches offenbar schon parzelliert ist, dort sollen anscheinend Wohnbauten der Bauklasse 2 entstehen.

Es wird argumentiert, dass vor der Wahl noch von Baustopp und Rückwidmungen die Rede war, dies wäre versprochen worden. Von Sabine Schwarz gab es auch in den Bezirksblättern einen diesbezüglichen kurzen Artikel. Stadtrat Kalchhauser ( „Wir! für Pressbaum“ ) wird im Artikel zitiert.

…Dieser stellte daher den Antrag, dass zwei größere Wiesenflächen im Bereich Forsthausstraße und Rittsteigstraße als Aufschließungszonen festgesetzt werden…

steht in den Bezirksblättern zu lesen.

Aufschließungszonen im Sinne des Raumplanungsrechts sind Bestandteil des Baulandes und nicht des Grünlandes, mag ihre Bebaubarkeit auch noch zeitlich aufgeschoben sein.

Bauland kann in verschiedene Aufschliessungszonen unterteilt werden, „wenn eine bestimmte zeitliche Reihenfolge der Aufschliessung vorgesehen ist“. Diese gesetzliche Ermächtigung schließt nicht aus, dass Aufschliessungszonen im Bauland auch ohne zeitliche Reihenfolge festgelegt werden.

Irgendwie erinnert das an die damaligen Bauvorhaben auf der Höfer-Wiese am Lastberg

Blick vom Lastberg über die Höferwiese Richtung Pressbaum

2 Kommentare

  1. Leider möchte türkis grün auch die Umwidmung der Höfer Wiese zurück ziehen. Es soll überall max. auf 10 Jahre hinaus geschoben werden…

    1. Author

      …das wäre schlimm Alfred, ich dachte das mit der Höferwiese wäre jetzt endlich vom Tisch… das wäre alles aber nicht sehr GRÜNE Politik…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*